Kontakt

Salzhemmendorf
Friedrich Müller GmbH & Co. KG
Baustoffhandlung | hagebaumarkt

Hemmendorfer Landstraße 2-6
31020 Salzhemmendorf
 
Fon: 0 51 53 / 907-0
Fax: 0 51 53 / 907-70

info@muellerbaustoffe.de
www.muellerbaustoffe.de


Gronau
Friedrich Müller GmbH & Co. KG
Baustoffhandlung | hagebaumarkt | Gartencenter

Bethelner Straße 17
31028 Gronau/ Leine
 
Fon: 0 51 82 / 907-0
Fax: 0 51 82 / 907-70

info@muellerbaustoffe.de
www.muellerbaustoffe.de

Öffnungszeiten

Slzhemmendorf:

BAUSTOFFHANDLUNG
montags - freitags
07.00 Uhr - 17.00 Uhr
samstags
08.00 Uhr - 12.00 Uhr

HAGEBAUMARKT
montags - freitags
08.30 Uhr - 18.00 Uhr
samstags
08.00 Uhr - 13.00 Uhr

Gronau:

BAUSTOFFHANDLUNG
montags - freitags
07.00 Uhr - 17.00 Uhr
samstags
08.00 Uhr - 13.00 Uhr

HAGEBAUMARKT
montags - freitags
08.30 Uhr - 19.00 Uhr
samstags
08.00 Uhr - 15.00 Uhr

Kontaktformular

Unternehmen

Doch Vertrauen und Kompetenz bekommt man nicht geschenkt: beides wächst gleichsam durch motivierte, engagierte und teamorientierte Zusammenarbeit. Dies ist vor allen ein Verdienst unserer Mitarbeiter die uns all die Jahre begleitet haben. Denn der Hauptanteil an unserer positiven Firmenentwicklung der vergangenen Jahre liegt bei unseren hochqualifizierten Mitarbeitern. Das Erreichen gleichbleibender hoher Qualitätsstandards durch ausführliche Fachberatung und umfassenden Service ist unser oberstes Ziel, welches wir auch in Zukunft durch modernere Veränderungen stetig neu erreichen wollen.

Auch für die Zukunft werden wir als Baustoffhandel und hagebaumarkt für alle unsere Kunden ein offenes Ohr haben und stets bemüht sein, unser hohes Leistungsniveau noch weiter zu steigern.

Im Namen der Geschäftsleitung danken wir für das und entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen und uns für die Zukunft eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Manfred u. Wolfgang Steinhof, Geschäftsführer

Historie

Bereits in der 3. Generation wird das Unternehmen Müller-Baustoffe heute von den Brüdern Manfred und Wolfgang Steinhof geführt. Den Grundstein legte der Großvater Friedrich Müller 1925 mit einem Kalkhandel. Heute über 90 Jahre später steht das traditionsreiche Familienunternehmen mit über 80 Mitarbeitern mit Kompetenz und Fachwissen an den Standorten Salzhemmendorf, Gronau, Nordstemmen und Alfeld als Brücke zwischen dem Herstellern, Profi-Verarbeiter und Endkunden.

Egal welches Projekt im Hochbau, Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau, in der energetischen Sanierung oder im Do it Your Self Bereich auch geplant ist: bei Müller-Baustoffe / Baumarkt  erhält der Kunde die professionelle Beratung und die passenden Produkte in Profi-Qualität.

9 Jahrzehnte Müller-Baustoffe von Heute bis damals im Rückblick:

Müller-Baustoffe mehr als 90 Jahre Tradition

2015

  90 Jahre Müller Baustoffe wird mit vielen Aktionen, Veranstaltungen und Angeboten gefeiert
     

2014

  Modernisierung der Abteilungen Sanitär, Fliesen und Holz im Hagebaumarkt Gronau
     

2013

  Einführung des neuen Warenwirtschaftssystemes prohibis in alle Geschäftsbereiche des Unternehmens incl. Schulungen aller Mitarbeiter.
     

2013

  25 Jahre hbm Salzhemmendorf mit vielen Angeboten und Aktionen
     

2012

  Eröffnung Werkers Welt Müller Nordstemmen GmbH
     

2011

  Modernisierung und Umbau des hagebaumarkt Gronau nach den aktuellen Konzepten der Hagebau/Zeus
     

2010

  Eröffnung der über 500qm großen  GaLa Ausstellung "Natursteinwelten" in Gronau mit über 250 verschiedenen Musterkomponenten. 
     

2009

  Umbau des hagebaumarktes Salzhemmendorf nach den neuen Modernisierungs und Bausteinkonzept. 
     

2008

  Wolfgang Steinhof tritt in die Geschäftsführung ein
     

2007

  Umwandlung des hagebaushops in Werkmarkt Nordstemmen
     

2005

  Seniorchef Burghardt Steinhof verstorben
     

2000

  75jähriges Jubiläum der Firma Müller-Baustoffe
     

1997

  Umzug in Gronau in die Bethelner Landstr  und Eröffnung des Baustoffhandels, hagebaumarktes mit Gartencenter
     

1996

  Kauf und Umbau der Papierfabrik Jass in Gronau in der Bethelner Landstrasse
     

1994

  Eröffung des hagebaumarktes Dessau (Sachsen Anhalt)
     

1994

  Eröffung des hagebaumarkt Zörbig (Sachsen Anhalt)
     

1993

  Neubau des Verwaltungsgebäudes in Salzhemmendorf und Umbau des Baustoffhandels
     

1992

  Eröffung des hagebaucentrums Artern / Thüringen mit Baustoffhandel, hagebaumarkt, Gartencenter
     

1990

  Eröffung des hagebaucentrums Alfeld in Kooperation mit Fa. Stammelbach Hildesheim
     

1989

  Eröffung des hagebaushops Nordstemmen
     

1988

  Eröffung des hagebaumarktes in Salzhemmendorf
     

1987

  Eröffung des hagebaumarktes in Gronau
     

1987

  Manfred Steinhof übernimmt mit 28 Jahren die Geschäftsleitung  
     

1986

  Einführung der ersten EDV mit Verarbeitung im Rechenzentrum der hagebau
     

1985

  Eintritt in die hagebau
     

1984

  Eröffnung des Baumarktes Salzhemmendorf
     

1979

  Umzug in Gronau in die Werkstraße und Eröffnung des Baustoffhandels und Baumarkt
     

1977

  Kauf des Baumarktes in Nordstemmen
     

1973

  Übernahme der Firma Reuter Kohlen Heizöl Baustoffe in Gronau
     

1965

  Der erste Stapler kommt in Einsatz
     

1957

  Umzug auf das heutige Firmengelände des ehemaligen Kalkwerks
     

1955

  Umwandlung der Firma in Friedrich Müller KG Kalk Mergel Baustoffe
     

1954

  Burghardt Steinhof tritt ins Unternehmen ein
     

1948

  stirbt Heinrich Müller und Else Müller führt das Geschäft weiter
     

1939

  Verunglückt Friedrich Müller und sein Bruder übernimmt mit der Witwe das Geschäft
     

1925

  Gründung der Firma Friedrich Müller, Salzhemmendorf  als Kalkgroßhandel